Proukte

Hier finden Sie unsere Produkte. Bitte beachten Sie zur Bezeichnung der Wildteile folgendes Bild.


 

Ganze Wildstücke

Preise für Rehwild je Kilogramm

Preise für Schwarzwild (Wildschwein) je Kilogramm

ganzes Stück, Reh ohne Haupt (Kopf) in der Decke bzw. Schwarte (Fell)

6,50 €

5,00 €  (plus einmalig 6,80 € für die amtliche Trichinenschau)

ganzes Stück grob zerlegt

12,00 €

10,00 € (plus einmalig  6,80 € für die amtliche Trichinenschau)

Teilstücke


Preise für Rehwild je Kilogramm

Preise für Schwarzwild (Wildschwein) je Kilogramm

Vorderblatt mit Knochen

 ohne Knochen (ausgebeint)


17,00 €

19,00 €

15,00 €

17,00 €

Keule mit kurzem Knochen ohne Schlossknochen

ganz ohne Knochen (ausgebeint)

22,00 €

26,00 €

20,00 €

24,00 €

Rücken mit Knochen mit Filet

ohne Knochen (ausgebeint) küchenfertig

25,00 €

70,00 €

23,00 €

58,00 €

Gulasch aus Hals oder Vorderblatt/Schulter

19,00 €

17,00 €

Keule ausgebeint und zerlegt in Oberschale Unterschale und Nuss für den "Single" Haushalt

 28,00 €


26,00 €


Fleischknochen für Soßen, vakumiert, pro Beutel

5,00 €

5,00 €

Sämtliche Preise sind Endpreise für Selbstabholer Danzigerstraße 5, 72072 Tübingen-Derendingen



Gewichtsklassen

Rehwild wiegt je nach Alter und Saison etwa zwischen 12 kg bis 18 kg. Bei Wildschweinen gibt es größere Schwankungen, hier bewegen sich die Gewichtsklassen zwischen 15 kg bis 60 kg.  


Verarbeitung

Bei Wildschweinfleisch erfolgt grundsätzlich und immer die gesetzlich vorgeschriebene Trichinenuntersuchung durch einen Veterinärmediziner (Tierarzt). Jegliches Wild wird bei uns ausschließlich im Hängen, nach der sogenannten Ringelmethode aufgebrochen, damit eine Kontamination des Wildfleisches mit Bakterien ausgeschlossen wird. Unmittelbar hierauf erfolgt die Umluft-Kühlung. Hierbei vollzieht sich das Abhängen des Wildes in der Decke / Schwarte (Fell), je nach Wildart und Größe des Wildes für mehrere Tage. Dies ist im Sinne der Fleischreife erforderlich. Im Weiteren wird das Wild nun entsprechend Ihren Wünschen in unserem amtlich registrierten Zerwirkraum weiterverarbeitet. Nach dem Zerlegen wird das Wildfleisch nochmals für 24 Stunden in der Umluftkühlung bei ca. 4°C nachgereift bevor es dann verpackt werden kann.


Verpackung

Die Fleischprodukte können in von Ihnen mitgebrachten Behältnissen abgeholt werden. Wir bieten Ihnen für einen Pfandbetrag von 20,00 € lebensmittelechte Behälter leihweise an. Darüberhinaus kann eine Vakuum-Verpackung der Wildteile erfolgen, was sich v.a. für späteres Einfrieren bestens eignet. Pro Beutel berechnen wir 1,00 €, bei der Vakuumverpackung von Rückenteilen mit Knochen berechnen wir 2,00 €, da hier eine beschichtete Unterlage zur Anwendung kommen muss, um ein Durchstechen der Vakuumbeutel durch spitze Knochenteile zu verhindern. Tiefgekühlte Produkte sind grundsätzlich Vakuum verpackt.


Einige Fakten zum Wildfleisch

Fleisch von Wildtieren besitzt einen ähnlich hohen Anteil (14 – 21 Prozent) an Omega-3-Fettsäuren wie Lachs (20 Prozent). 100g Rehrücken enthalten 72,2 g Wasser, 22,4 g Eiweiß sowie 3,55 g Fett. Dabei 534 kcal bzw. 128 kJ. 

Der WWF gibt in seinem Einkaufsratgeber heimischem Wildfleisch nach der Einordnung im Ampelsystem ein glattes grün! (Wildfleisch aus der EU aus nachhaltiger, regulierter Jagd ist eine vernünftige Nutzung natürlicher Ressourcen und hat kaum
negative ökologische Auswirkungen. Wildfleisch ist ein Nischenprodukt, kann jedoch zu einem guten Mix beim Fleischkonsum beitragen
. Quelle: Einkaufratgeber WWF.)

 

Kontakt

Wildbestellung telefonisch unter 07071 - 72141 oder drmdatz1@gmail.com und  jcdatz@gmail.com

Wir bitten um genaue Angaben hinsichtlich Wildart, Ganz- oder Teilstücke und Verpackungsart.